Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Emotionen, Bedürfnisse und Digitalisierung. Plädoyer für eine Emotionen berücksichtigende Medienbildung in der beruflichen Bildung und Fachdidaktik | Dr. Benjamin Apelojg (Leuphana Universität Lüneburg/ Universität Potsdam)

Januar 26 @ 16:00 - 18:00

In wöchentlichem Rhythmus stellen Forschende und Lehrende aus unterschiedlichen Perspektiven ausgewählte Themen vor. Die hochschulübergreifende Veranstaltungsreihe der Universität Potsdam richtet sich an Studierende der verschiedenen Lehrämter sowie Lehrer*innen aus der Schulpraxis. Dieser Vortrag ist vor allem als Problemaufriss gedacht und nicht um ein erweitertes Konzept für Medienkompetenzen zu präsentieren. Es soll gezeigt werden, wie eng Digitalisierung, Körperwahrnehmung und -präsentation miteinander verbunden sind und welche Probleme und Herausforderungen daraus für einzelne Bereiche der Medienbildung von Lehrkräften erwachsen können.

Die Vorträge werden aufgenommen und auf der Videoplattform der Universität Potsdam Media.up zeitnah veröffentlicht:
https://mediaup.uni-potsdam.de

Details

Datum:
Januar 26
Zeit:
16:00 - 18:00