Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesprächsreihe – 03 Medienbildung – neue Rollen und Kompetenzen bei Schüler*innen

Juni 23 @ 16:00 - 17:30

Die Pandemie hat den Einsatz digitaler Werkzeuge forciert und neue Arbeitsformen und digitale
Räume entstehen lassen. Dadurch mussten sich Schüler*innen weitgehend eigenständig neue Kompetenzen aneignen.

Neben der Medienkompetenz, die plötzlich zentral war, um die Distanzphasen gelungen zu meistern, erfuhren die Schüler*innen größere Freiheiten und damit auch einen Zuwachs an Selbstlern- und Methodenkompetenzen, wovon dann wiederum auch Mitschüler*innen und Lehrkräfte profitieren konnten.
Wie wirken sich diese neuen Kompetenzen aus, und welche Chancen und Herausforderungen bieten sie für den zukünftigen
Distanz-, Hybrid-  und Präsenzunterricht?

Referenten:

Anna Vahl, Medienpädagogin M.A.
Seit 2006 im Amt für Kinder Jugend und Familie
Seit 2009 auch in den Augsburger Schulen tätig (Augsburger Medienscouts, Entwicklung der Unterrichtseinheiten mit Einsatz der Medien, präventiver und interventiver Einsatz zum Themen wie z.B. (Cyber)Mobbing, Elterncoaching, Fortbildung der Lehrkräfte)
Seit 2010 Augsburger Medienscouts (mittlerweile an allen weiterführenden Schulen in Augsburg)

#Partizipation #Jugendarbeit #Kommunikation

 

Alexander Seitz

Unterrichtet Mathematik, Englisch und IT an einer Augsburger Realschule.
Er ist dort auch System- und Anwenderbetreuer sowie Mitglied im Medienkonzept-Teams.
Seit drei Jahren betreut er Einsatz und Ausbildung der Medienscouts an seiner Schule.

 

Augsburger Medienscouts: Bleona Lokaj, Lena Brandler, Xavier Vahl, Sophie Reichert, Marco Piechowiak

Wichtiger Hinweis:
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail mit den Zugangsdaten.
Um die Zugangsdaten sofort nach Anmeldung anzuzeigen, müssten Sie ggf. das Meeting-Passwort medien eingeben.

Details

Datum:
Juni 23
Zeit:
16:00 - 17:30
Veranstaltungs-Website anzeigen