Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Medienpädagogische Portfolioarbeit: Dokumentieren und Archivieren in zeitgemäßen Formen (online)

Mai 4 @ 9:00 - 16:00

Portfolioarbeit gewinnt in Kindertageseinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Für die Entwicklungsdokumentation der Kinder eignen sich digitale Medien ganz besonders gut. Vor allem mit Foto- oder Audioaufnahmen können Momente festgehalten und archiviert werden. Insbesondere Tablets können in diesem Zusammenhang gezielt für die pädagogische Arbeit genutzt werden. Dieser Fortbildungstag bietet Impulse, wie digitale Medien für die Portfolioarbeit alltagsintegriert in der Praxis eingesetzt werden können. Dazu werden Beispiele und einfache Möglichkeiten der Foto-, Video- und Audioarbeit aufgezeigt, die im Rahmen des Seminars selbstständig ausprobiert werden können.

Hinweise: In Zusammenarbeit mit dem SIN – Studio im Netz e.V. Der Zugangslink zum Online-Seminar wird Ihnen mit der Kurs-Zusage zugesandt.

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten

Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen
Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre), Primar (6 -12 Jahre)

Eigenbetrag Externe: 0,00 €
Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20
Dauer: 1 Tag

Sachbearbeitung: Frau Renate Globocnik
Tel.: (089) 233-20307
Fax.: (089) 233-27803
E-Mail: pizkb.medien.rbs@muenchen.de

Veranstaltungstermine

MMM506 – Medienpädagogische Portfolioarbeit: Dokumentieren und Archivieren in zeitgemäßen Formen (online)
04.05.2021, 09:00 bis 16:00 – Online-Veranstaltung

Details

Datum:
Mai 4
Zeit:
9:00 - 16:00
Website:
https://bildungsprogramm.pi-muenchen.de/50282429-id/